Jugend- und Netzpolitisches Forum - die vierte Runde

Welche Themen gehören auf die digitale Agenda für eine jugendgerechte und lebenswerte Gesellschaft? Darüber haben wir in den letzten drei #FreiraumNetz-Foren diskutiert. Wir haben Jugend- und Netzpolitik zusammengedacht, die fachliche Praxis weiterentwickelt und Thesen formuliert.

2019 wollen wir unsere Anliegen schärfen und aktiv in das Gespräch mit Politiker*innen einbringen. Ziel ist eine jugendgerechte Netzpolitik zu den Themen

  • Urheberrecht/ Fair Use,
  • Bildung für die digitale Mündigkeit,
  • Informationelle Selbstbestimmung,
  • Offene Daten und Ressourcen.

Überlegt mit uns, wie wir diese Themen voranbringen können! Vom 28.2.-1.3.2019 in Berlin. Mit dabei: Aktive aus Jugendbildung und -verbandsarbeit, jugend- und netzpolitisch Interessierte, kreative Produzent*innen und Entscheidungsträger*innen.

Das Jugend- und Netzpolitische Forum wird gemeinsam von der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitischen Jugendbildung (et) und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) verantwortet. Mit der Reihe wollen wir Jugend- und Netzpolitik zusammen denken, unsere fachliche Praxis weiterentwickeln und konkrete Vorschläge für eine jugendgerechte Netzpolitik entwickeln.

Voranmeldung ab sofort möglich: Wibke Albes (wiebke.albes(--)evangelische-jugend.de)

#FreiraumNetz19 - Programm

Donnerstag, 28. Februar 2019

12.30 Uhr            Leckeres Essen - versprochen.

13.00 Uhr            Willkommen

13.15 Uhr            Keynote: Katharina Nocun, Bürgerrechtlerin, Publizistin und Ökonomin

14.30 Uhr            Richtig guter Kaffee

15.00 Uhr           Workshops: Die richtigen Forderungen und die richtigen Tools

                             Workshop1: Urheberrecht / Fair Use
                              John Weitzmann / Bernd Fiedler, Wikimedia-Stiftung          

                             Workshop 2: Bildung für digitale Mündigkeit
                             N.N.

                             Workshop 3: Informationelle Selbstbestimmung
                             Katharina Noccun, Bürgerrechtlerin, Publizistin und Ökonomin
                             Corinna Balkow, Initiative D21 - Netzwerk für die digitale Gesellschaft

                             Workshop 4: Offene Daten und Ressourcen
                             Kristin Narr, Medienpädagogin
                             N.N., Open Knowledge Foundation 

18.30 Uhr            Abendessen

19.30 Uhr           Pitch & Feedback im Plenum

20.00 Uhr           Workshops: Endspurt

21.00 Uhr           Drinks

Freitag, 1. März 2019

8.00 Uhr             Frühstück

9.15 Uhr             Zusammenführung Ergebnisse

10.45 Uhr            Pause

11.00 Uhr            Abschlusspanel:
                              u.a. mit Paul Gruber (linksjugend), Ria Schröder (Junge Liberale)

12.30 Uhr            Mittagessen

#FreiraumNetz19 – Anmeldung

2019 ist die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) die Gastgeberin. Veranstaltungsort ist das Inklusionshotel Rossi / Botschaft für Kinder, Lehrter Str. 66, 10557 Berlin

Wenn Ihr an #FreiraumNetz19 teilnehmen möchtet, füllt bitte das Anmeldungsformular auf der rechten Seite vollständig aus.

Datenschutz

Persönliche Daten der Teilnehmenden werden von den Veranstaltern - Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung und Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland -  sorgfältig geschützt. Sie dienen zur Abwicklung des Anmeldevorgangs und werden ausschließlich gemäß den Förderrichtlinien des Zuschussgebers (BMFSFJ, Kinder- und Jugendplan des Bundes) verwendet und weitergegeben. Weiter werden die Daten zum Versenden von Informationsmaterial der Veranstalter verwendet. Hiergegen kann schriftlich Widerspruch eingelegt werden, per Mail an wiebke.albes(--)evangelische-jugend.de. Darüber hinaus werden persönliche Daten nicht an Dritte weitergegeben. In den Tagungsunterlagen werden zu den Teilnehmenden maximal folgende Angaben gemacht: Name, Vorname, Institution, PLZ und Ort. »Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Foto-Erlaubnis

Die Veranstaltung FreiraumNetz19 wird fotografisch dokumentiert. Mit der Anmeldung geht eine Zustimmung zur Verwendung der Fotos für Werbezwecke des Veranstalters einher. Hiergegen kann schriftlich Widerspruch eingelegt werden, per Mail an wiebke.albes(--)evangelische-jugend.de.

*Pflichtfeld